gemeinnützige Stiftung 

b.R.

2014

Projekt 2

Psychologisches Institut der Staatsuniversität St. Petersburg (Russland):

Seminar-Sponsoring

Bücherspende

Hilfe beim Aufbau eines universitären KVT-Curriculums

Auf Bitten von Vertretern des Psychologischen Instituts der Staatsuniverität St. Petersburg wurden 2013 zwei KVT-Seminare zur Schulung von Dozenten des Psychologischen Instituts in St. Petersburg geplant. Beide Seminare wurden im Juni durch Dr. Harlich Stavemann gesponsert und mit Unterstützung eines Simultandolmetschers durchgeführt. (Wert: 4.509,81 €).
Bei dieser Gelegenheit wurde zudem eine Bücherspende von KVT-Lehrbüchern an die Fachbereichsbibliothek  vereinbart und geliefert. (Wert: 774,50 €).
Zudem hat die Fachsbereichsleitung darum gebeten, in Zusammenarbeit mit dem IVT - Institut für Integrative Verhaltenstherapie in Hamburg ein universitäres Curriculum für die Ausbildung von PsychologiestudentInnen an  der Staatsuniversität St. Petersburg zu erarbeiten.
Projekt abgeschlossen im Herbst 2014. Wert: 5.284,31 €)


Projekt 3

Katastrophenschutzhilfe für die Feuerwehr in Apia, Samoa


Im November 2014 sandten wir einen Container mit Zubehör zur Katastrophenschutzhilfe an die Fire & Emergency Service Authoroty, Apia, Samoa. Es beinhaltete:
12 LKW-Reifen für Rettungsfahrzeuge
126 Stück Brandschutzkleidung
1200 Trinkwasserkanister
50m Trinkwasserleitung
1 Einachsanhänger zur Trinkwasserversorgung
15 Sicherheitsbrillen
4 Schutzanzüge Klasse III
50 Paar Schutzhandschuhe (div. Größen)
40 Stück Feldküchengeschirr
2 Waschmaschinen
1 TFT Monitor
1 Wergzeugkasten mit Werkzeug
3 Werkstattstühle


Beteiligte


Wir bedanken uns bei dem THW Heide unter Federführung von Herrn Wolfgang Drewes für folgende Sachspenden:
LKW-Reifen, Trinkwasserkanister und -leitung, TFT Monitor, Werzeuge und Stühle, Feldküchengeschirr sowie für den unentgeltlichen Einsatz beim Beschaffen und dem Verladen der Sachspenden (Wert: ca. 5.600,00 €)

Herrn Wolfgang Drewes für eine Sachspende in Form eines Einachsanhängers (411,97 €) sowie einer Geldzuwendung (642,50 €) für anteeilige Transportkosten (Wert insgesamt: 1.054,47 €),

der Firma Albert Ziegler Feuerschutz GmbH, Rendsburg für die Brandschutzkleidung- Sachspende (Wert: 2972,03 )

der Engagement Global für die Übernahme von 75% der Frachkosten (Wert: 3127,50 €)
            

Projekt abgeschlossen im März 2015, Wert: ca. 12.800 €